Saison­er­öff­nung in der Gruga

Saison­er­öff­nung in der Gruga

Am 01. Mai 2019 war es wieder soweit:

Die Konzert­saison in der Gruga startet und der PSV Essen 1922 e.V. durfte den Auftakt ausrichten. Dafür konnte das „Sinfo­ni­sche Blasor­chester“ des Landes­po­li­zei­or­chester NRW mit Scott Lawton und der singenden Polizei­be­amte Oliver Schmitt gewonnen werden. Polizei­prä­si­dent Frank Richter begrüßte als Schirm­herr die ca. 800 Menschen im Publikum und die Musiker bei zunächst noch bewölktem Himmel. Getreu dem Konzert­titel „Beschwingt in den Frühling“ zeigte sich wenige Minuten nach Konzert­be­ginn die Sonne und beglei­tete das Konzert. Für dieses hatte Scott Lawton eigens drei neue Stücke („Der Frühling“, „Frühlings­bot­schaft“ und „Die schöne Zeit“) kompo­niert. Darüber hinaus begeis­terten Sie mit den Klassi­kern wie „New York, New York“, „Beauty and the Beast“ oder den „Frühlings­stimmen“ von Johann Strauss. Zum Abschluss erhielten die Musiker „Standing Ovation“ und gewünschte Autogramme wurden gegeben.

Das Landes­po­li­zei­or­chester und Oliver Schmitt erhielten für Ihren Auftritt übrigens keine Gage. Das Geld wird in Ihrem Namen an den „Förder­turm e.V.“ gespendet, der sich seit vielen Jahren für die Kinder im Essener Norden einsetzt. Dieses Engage­ment gilt es zu unterstützen.

Menü