Tag der Polizei­musik 2018

Tag der Polizei­musik 2018

Am vergan­genen Sonntag, 30.09.2018, feierte die Polizei den musika­li­schen Saison­ab­schluss mit der Gruga unter dem Motto „Sing & Swing“ in der dortigen Musik­mu­schel. Herr Polizei­prä­si­dent Richter übernahm die Schirm­herr­schaft und garan­tierte auch in diesem Jahr wieder für das ausge­zeich­nete Wetter. Er begrüßte die rund 1.000 Zuschauer und freute sich mit den Gästen auf die „singende Hundert­schaft“, den Polizei­chor Essen. Die 86 Sänger begeis­terten unter der Leitung von Stephan Peller mit altbe­kannten Liedern, die das Publikum zum Mitsingen einluden.

Ein beson­deres Klang­er­lebnis präsen­tierte das PS:Perscussion-Duo, Salome Amend und Pavel Beliaev. Mit unter­schied­li­chen Klang­kör­pern sowie Marimba führten sie mit viel Schwung durch ihren Auftritt.

Im Anschluss trat das sinfo­ni­sche Blasor­chester des LPO NRW (Landes­po­li­zei­or­chester Nordrhein­west­falen) unter der Leitung von Scott Lawton auf. Gemeinsam mit dem singenden Polizisten Oliver Schmitt vom Polizei­prä­si­dium Aachen swingten die zahlrei­chen Gäste bis zum Abschluss gegen 17:00 Uhr. Das begeis­terte Publikum brachte das LPO NRW mit rhyth­mi­schem Klatschen zu einer Zugabe.

Menü